Caritasverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart e.V. - Wohlfahrtsmarken 2016

www.dicv-rottenburg-stuttgart.caritas.de
Portalseite
Impressum
Wohlfahrtsmarken
Umweltmanagement
Broschüre in Leichter Sprache zur Landtagswahl 2016

Wohlfahrtsmarken 2016 - Marken mit Herz!


Wohlfahrtsmarken, die Briefmarken mit dem Zuschlag, sind unverzichtbar für die Finanzierung der sozialen Arbeit von Kirche und Caritas. Menschen aller Gruppen und Altersstufen engagieren sich für die kleinen Kunstwerke, setzen damit ein Zeichen für ihre gesellschaftliche Solidarität.

Jeder Cent aus dem Markenverkauf zählt. Mit dem Erlös, den Sie zum Beispiel als Mitarbeiter oder freiwilliger Helfer einer kirchlichen oder karitativen Einrichtung im Eigenverkauf erzielen, können Sie die soziale Arbeit Ihrer Einrichtung unterstützen.

Die ersten Wohlfahrtsmarken erschienen 1949, zwanzig Jahre später wurde die Serie Weihnachtsmarken eingeführt. Der Erfolg der Marken lässt sich an Zahlen festmachen: Bisher wurden über vier Milliarden Marken verkauft. Der Zuschlagserlös liegt bei mehr als 600 Millionen Euro.

Die neuen Wohlfahrtsmarken sind ab 11. Februar 2016 erhältlich - dieses Jahr mit Motiven aus Grimms Märchen "Rotkäppchen" (Gestaltung: Astrid Grahl und Lutz Menze, Wuppertal). Die Marken im Wert von 70+30ct erhalten Sie natürlich auch selbstklebend im 10er-Set oder in der 100er-Markenbox

Wom-Im Wald-2016
70+30 ct

Motiv "Im Wald"

Diese Marke ist auch selbstklebend erhältlich: 

Wom-Im Wald-2016-Set

im Marken-Set mit zehn Marken

Wom-Im Wald-2016-Box

oder in der Marken-Box mit hundert Marken

Wom-Bei der GroÃ?mutter-2016
85+40 ct

Motiv "Bei der Großmutter"

Wom-Gutes Ende-2016
145+55 ct

Motiv "Gutes Ende"



Sind Sie Briefmarken-Liebhaber oder lesen Sie gerne Grimms Märchen? Dann wenden Sie sich bitte an Romina Manhart, Telefon: 0711 2633-1341, Fax: -1177, briefmarken@caritas-dicvrs.de . Sie erfüllt gerne Ihre Bestellwünsche und berät Sie in Detailfragen.